Beitrag hinzufügen
  • Du bist noch nicht HEIMATverliebt.

Deine Wunschliste : 0 Einträge



Allgemeine Infos

Die malerischen Ruinen der Brandenburg erheben sich auf einem der Vorberge des Thüringer Waldes hoch über dem Werratalmäander bei Lauchröden und Herleshausen. Die Brandenburg besteht aus zwei eigenständigen Burgen, der Ost- und der Westburg, und ist eine der größten Doppelburgen Mitteldeutschlands. Mit ihren zwei Bergfrieden und dem Wohnturm ist sie ein markantes Wahrzeichen des mittleren Werratals an der Thüringer Pforte bei Eisenach. Die Buckelquaderarchitektur des Bergfrieds der Ostburg und die italienisch anmutenden Schwalbenschwanzzinnen der Mauerkronen erinnern an Burganlagen, wie sie für den Süden des ehemaligen Stauferreiches typisch waren, und geben damit der Brandenburg eine besondere Note und Ausstrahlung.

Die Burgruine ist zu jeder Zeit zugänglich. Das Museum ist derzeit geschlossen.

Besonderheiten

Bewertung hinzufügen

Ihre E-Mail ist bei uns sicher.
Service
Preis
Freundlichkeit
Weiterempfehlung
4.3 Ihre Punktzahl
Fotos hinzufügen



Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet
  • Montag Den ganzen Tag geöffnet
  • Dienstag Den ganzen Tag geöffnet
  • Mittwoch Den ganzen Tag geöffnet
  • Donnerstag Den ganzen Tag geöffnet
  • Freitag Den ganzen Tag geöffnet
  • Samstag Den ganzen Tag geöffnet
  • Sonntag Den ganzen Tag geöffnet

Preise


Kontakt / Buchung

Anbieter kontaktieren

Veröffentlicht von :

HEIMATverliebt
HEIMATverliebt 11 Gehostete Orte


WÄHLE EIN THEMA UND LASS DICH INSPIRIEREN!

0
Schließen

Ihr Warenkorb